Frequently asked Questions 

  • Ist ein Probemonat möglich?

Das Mitglied braucht zu Beginn direkt eine Ausrüstung. Nach etwa acht Trainingseinheiten findet die erste Gürtelprüfung statt und im Laufe des ersten Jahres hat das Mitglied die Möglichkeit an Karate Camps (mit Übernachtung) und Samurai Games (Wettkämpfe) teilzunehmen. Damit jedes neue Mitglied im ersten Jahr die Kampfkunst des Karate in allen Bereichen kennen lernen kann, beträgt die Erstlaufzeit immer mindestens ein Jahr.

 

  • Wann findet die erste Gürtelprüfung meines Kindes statt?

Wie bereits oben beschrieben, findet die erste Gürtelprüfung nach etwa acht Einheiten im regulären Karateunterricht statt. In den ersten Wochen werden also die Grundlagen erlernt, die dann in der Prüfung gezeigt werden.

 

  • Wie oft darf man zum Schnuppern kommen, bevor man sich entscheidet?

Kostenlos und unverbindlich dürfen Sie zweimal zum Schnuppertraining kommen, um sich dann für eine Mitgliedschaft entscheiden zu können.

 

  • Wie viel kostet der Unterricht?

Die monatliche Investition variiert je nach Standort, Turnverein und Laufzeit. Die genauen Optionen wird der jeweilige Trainer Ihnen am Tag des Schnuppertrainings erläutern.

 

  • Wird mein Kind an Wettkämpfen teilnehmen?

Mindestens einmal im Jahr veranstaltet das Karate Team Wiesler sogenannte Samurai Games, bei denen sich Dragons (3-6 Jährige) und Samurais (ab 6 Jahren) in verschiedenen Disziplinen messen können.

 

  • Gibt es die Möglichkeit gratis zu trainieren?                                                                                                                                                                                                                         Kleiner Spaß, diese Frage wurde uns so natürlich noch nie gestellt! Doch tatsächlich gibt es die Möglichkeit gratis beim KTW am Unterricht teilzunehmen!

Alles was du hierfür brauchst sind zwölf Freunde, die gemeinsam mit dir zum Karateunterricht kommen. Und schon kannst du ein Jahr lang gratis trainieren. Denn jedes Neumitglied, dass über dich zum Karate Team Wiesler kommt, bedeutet für dich einen beitragsfreien Monat. Also worauf wartest du noch?

 

  • Findet in den Schulferien Karateunterricht statt?

An unseren Standorten findet in den Schulferien kein Unterricht statt. Für unsere Mitglieder aus Bötzingen gibt es gemeinsame Trainingseinheiten, die vorher ausgeschrieben werden, unter anderem auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite. Auch für Mitglieder an unseren Standorten gibt es die Möglichkeit in den Schulferien am Unterricht in Bötzingen teilzunehmen, hierzu einfach den Trainer im nächsten Unterricht ansprechen!

 

  • Warum zahlen wir in den Ferien den regulären Beitrag, wenn kein Unterricht stattfindet?

Der monatliche Beitrag wird aus einem Jahresbeitrag errechnet, weshalb die monatliche Abbuchung also nicht von Schulferien, Feiertagen etc. tangiert wird.

 

  • Gibt es Familienverträge?

Ja, der Familien-Bonus wird Ihnen direkt am Anfang gut geschrieben, denn für jedes weitere Familienmitglied, welches Mitglied im Karate Team Wiesler wird, trainiert das bisherige Familienmitglied einen kompletten Monat gratis.

 

  • Kann man beim Karate Team Wiesler mehrmals pro Woche trainieren?

Klar! Jede weitere Einheit pro Woche wird mit einem zusätzlichen Betrag von 10€ monatlich berechnet. Es gibt also durchaus die Möglichkeit zweimal oder sogar dreimal pro Woche am Karateunterricht teilzunehmen.    

 

 

Öffnungszeiten & Kontakt


Montag - Freitag:      8.30 - 21.00 Uhr

Samstag:                     9.00 - 14.00 Uhr

Sonn- & Feiertag:    geschlossen

Karate Team Wiesler

Hauptstraße 28

79268 Bötzingen

kt.wiesler@me.com 

Telefon 07663 - 60 379 28

Ausbildungsbetrieb


Wir bilden jedes unserer Mitglieder, von der ersten Einheit an zum Karate- und Kickbox-Trainer aus! 

IHK Ausbildungsbetrieb


Im Karate Team Wiesler, da geht was... Wir investieren in die Zukunft...

 

Die IHK und das Karate Team Wiesler bilden junge Menschen aus und ermöglichen ihnen eine durch die IHK anerkannte Berufsausbildung.

Aussagekräftige Bewerbungen an:  kt.wiesler@me.com

 

Social Media